De-Mail


Was ist De-Mail?

De-Mail garantiert Ihnen einen verbindlichen und vertraulichen Versand elektronischer Dokumente und Nachrichten über das Internet.
De-Mail ist eine Initiative der Bundesregierung mit verschiedenen Partnerndie Email-Dienste anbieten. Im Unterschied zur E-Mail ist De-Mail ein verschlüsselter Kommunikationsdienst und ermöglicht den sicheren Versand von offiziellen Dokumenten über das Internet. Sie können sich zum Beispiel zukünftig Steuerbescheinigungen oder Arztberichte per De-Mail zusenden lassen.
Für weitere Hintergrundinformationen zu De-Mail besuchen Sie auch die offizielle Seite der Beauftragten der Bundesregierung für Informationstechnik.



Vorteile von De-Mail

De-Mail ermöglicht Ihnen einen sicheren, vertraulichen und nachweisbaren Geschäftsverkehr über das Internet. Dabei bietet Ihnen De-Mail folgende Vorteile:
  • Sie können mit De-Mail Ihre Nachrichten und Dokumente, die Sie aufgrund vertraulichen und rechtsverbindlichen Inhalts bisher per Briefpost versendet und empfangen haben (zum Beispiel Verträge und Bescheide), nun auch auf elektronischem Weg rechtssicher und nachweisbar versenden und empfangen.

  • Der Versand einer De-Mail kann vom De-Mail-Anbieter durch elektronisch unterschriebene Versand- und Empfangsbestätigungen nachgewiesen werden, erfolgt verschlüsselt und ausschließlich über staatlich zertifizierte De-Mail-Anbieter.

  • Sie sparen Kosten, die für Papier, Porto und Drucken anfallen. Außerdem ist eine De-Mail genauso schnell wie eine E-Mail: in wenigen Sekunden bis Minuten. Falls technische Störungen auftreten sollten, kann sich der Versand um einige Zeit verzögern. Da aber die De-Mail-Anbieter einer strengen Zertifizierung auch bezüglich der Qualität ihrer Prozesse und Zuverlässigkeit ihrer Systeme unterliegen, sind solche Störungen um Größenordnungen unwahrscheinlicher als bei E-Mail-Anbietern.

Darüber hinaus können Sie von jedem Computer mit Internetzugang auf Ihr De-Mail-Postfach rund um die Uhr zugreifen – also auch im Urlaub oder während einer Geschäftsreise – und sind nicht an Ihren häuslichen Briefkasten gebunden.



Sicherheit von De-Mail

Die rechtssichere Kommunikation im Verbund der De-Mail-Anbieter basiert im Wesentlichen auf gegenseitig authentisierten und verschlüsselten Kommunikationskanälen innerhalb eines geschlossenen Kommunikationsraums, in dem sich ausschließlich zertifizierte De-Mail-Anbieter bewegen.
Im Rahmen dieser Zertifizierung müssen die De-Mail-Anbieter in regelmäßigen Abständen belegen, dass der De-Mail-Dienst den strengen Anforderungen an Funktionalität, Sicherheit und Datenschutz genügt. Zudem muss zu jedem Zeitpunkt gewährleistet sein, dass die De-Mail-Dienste der verschiedenen De-Mail-Anbieter untereinander kommunizieren künnen und kompatibel sind.
Als Basis dienen hier die technischen Richtlinien zu De-Mail, die das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) verantwortet. Darüber hinaus kann der Absender seine Nachrichten mit eigenen Zertifikaten digital signieren und verschlüsseln (Ende-zu-Ende-Verschlüsselung).



Zurück zum Archiv